Wenn Sie den Belag Ihrer Terasse oder Ihres Balkons erneuern lassen oder eine Terrasse völlig neu anlegen möchten, empfehlen wir Ihnen einen Besuch unserer Ausstellung! Hier können Sie eine Vielzahl heimischer und importierter Hölzer sowie Holzfaserwerkstoffe für den Terrassenbau in die Hand nehmen und direkt miteinander vergleichen. Wenn Sie Ihre Wahl getroffen haben, bauen wir Ihren Terrassenbelag fachgerecht für Sie ein, damit Sie lange Freude daran haben. Bei unsachgemäßem Einbau kommt es leicht zu Staunässe, welche zu einer frühzeitigen Zerstörung des Terrassenbelags führt.

Folgende Hölzer und Materialien stehen zur Auswahl:

  • heimisches Naturholz: sibirische Lärche, Douglasie, Robinie, Fichte 
  • Tropenhölzer: Bangkirai, Garappa, Massaranduba, Teak
  • Thermoholz: Thermo-Esche, Thermo-Kiefer, Thermo-Fichte
  • WPC Beläge: Relazzo Terrassenbelag von Rehau - Kunststoffbeläge in Holzoptik
  • Dauerholz: heimische Kiefer keilgezinkt, nordische Kiefer keilgezinkt

2012-04-17 15.52.35

Naturhölzer

Holz ist ein Naturprodukt, die daraus resultierende Einzigartigkeit jedes Stücks macht einen Teil seiner Faszination aus. Naturholz für den Terrassenbau hat folgende Eigenschaften:

  • natürlicher und warmer Baustoff
  • farbliche Schattierungen innerhalb einer Holzart sind möglich
  • ohne Pflege des Holzes erhält es durch Bewitterung eine natürliche Vergrauung
  • durch Schwinden und Quellen kann das Holz Risse erhalten
  • Harzaustritt ist bei einigen Holzarten möglich

Fichte: Die Fichte ist ein Universalholz für fast alle Einsatzgebiete im Garten: Palisaden, Zäune, Pergolen, Gartenmöbel oder Holzfliesen. Fichte für den Einsatz im Außenbereich ist häufig Kesseldruckimprägniert (KDI). Die nordische Fichte hat eine höhere Qualität.
Lärche: Die Einsatzgebiete sind ähnlich wie bei der Fichte, jedoch wird Lärchenholz nicht in KDI Ausführung angeboten. Lärchenholz sollte nicht erdberührt verbaut werden. Das Holz wird für Terrassen und für die Beplankung von Gartenhäusern verwendet.
Douglasie: Die nordamerikanische "Oregon Pine" ist seit langem auch in Europa beheimatet. Das Holz ist gelb bis rötlich bei interessanter Maserung und wird sehr oft für Massivholzdielen verwendet. Das Holz ist relativ dauerhaft und gut geeignet als Montage- und Pergolaholz sowie für Holzfliesen und Zäune. 
Robinie: Das beste heimische Holz für den Außenbereich, sehr hart und witterungsbeständig. Ideales Holz für die Gartenterrasse. Ohne Erdberührung hält das Holz sehr lange.

Terrassenbeläge Thermoholz

In unserer Ausstellung können Sie sämtliche Hölzer anschauen und anfassen

Thermoholz

Thermoholz ist Holz, das mit Hitze behandelt wurde. Die Resistenz des Holzes wird durch diese Behandlung erheblich verbessert, ohne dass Chemikalien eingesetzt werden. Das Holz ändert durch das thermische Verfahren (Hochtemperaturbehandlung) seine Eigenschaften:

  • Verlängerte Dauerhaftigkeit - Resistenter gegen Pilzbefall und Witterungseinflüsse – auch im Inneren des Holzes
  • Verringertes Quellen und Schwinden des Holzes, dadurch verringerte Gefahr von Rissbildung
  • Keine Spannungen im Inneren des Holzes
  • Die Ausgleichsfeuchte des Holzes wird reduziert, d.h. bei gleichen Umweltbedingungen hat Thermoholz einen um bis zu 70% geringeren Feuchtigkeitsgehalt als unbehandeltes Holz
  • Neue Farbtöne können erzeugt werden, die von einem warmen Braunton bis zum Schwarz der Räuchereiche reichen
  • Alle Farbänderungen erfolgen homogen über den gesamten Querschnitt

Für Terrassen wird überwiegend die Thermo Esche oder Thermo Fichte verwendet

 

Relazzo WPC Belag

Die Relazzo Profile bestehen aus mind. 50 % Holzfasern und aus hochwertigem Polypropylen. Die Materialkombination aus Holz und Polymer wird Wood-Polymer-Composite genannt, kurz WPC. Dieses Material vereint die positiven Eigenschaften von Kunststoff und Holz. Bei hervorragenden mechanischen Kennwerten erhält das Profil eine natürliche Haptik und Optik. Die Bürstung der Oberfläche verstärkt den Eindruck des natürlichen Materials. Folgende Eigenschaften zeichnen einen WPC Belag aus:

  • sehr lange Haltbarkeit - resistent gegen Witterungseinflüsse und Pilzbefall
  • sehr stabiles Material - kein Schwinden und Quellen
  • verringerter Wartungs- und Pflegeaufwand
  • geriffelte oder gezahnte Oberfläche möglich
  • sehr rutschfest - Rutschklasse R11 - R12
  • hohe Farbbeständigkeit
  • für den Einsatz am Pool oder am Meer geeignet


Terrasse-001

Egal ob kleiner Balkon oder große Terrassen, wir begleiten Sie von der Planung bis zur Fertigstellung Ihrer persönlichen Ruheoase. Gemeinsam mit unserem Fachpersonal können Sie Ihren Platz zum Wohlfühlen neu gestalten. Auf eine kompetente Beratung und eine zuverlässige Ausführung können Sie sich verlassen.